Oste-Navi

Es führt zu Natur und Technik

Neben der rollenden Beobachtungsstation „Vogelkieker“, der „Moorkieker“-Bahn und dem Flachbodenschiff „Tidenkieker“ hat der Stader Naturerlebnis-Verein damit ein weiteres spannendes Angebot ins Leben gerufen, diesmal an der Oste, dem nördlichsten niedersächsischen Nebenfluss der Elbe.

Die „Oste-Natur-Navis“ lassen sich gegen eine Gebühr von 8 Euro bei uns in der Gaststätte „Plates Osteblick“ an der Prahmfähre Gräpel ausleihen.

Zum Gerät gehören Ohrhörer-Clips oder kleine fahrradtaugliche Lautsprecher, die für die Familientour ideal sind. Sechs Rundtouren hat der Naturerlebnis-Verein vorbereitet: Die Kürzeste führt über 11 Kilometer und verbindet die beiden historischen Prahmfähren Gräpel und Brobergen. Diese Tour ist inklusive Picknickpause in drei Stunden auch mit kleinen Kindern zu schaffen. Die längste Tour führt über 104 Kilometer von Hechthausen nach Bremervörde und zurück. Sie dürfte ein ganzes Wochenende in Anspruch nehmen.

 

Ausleihstationen für das Oste-Natur-Navi mit Ausleihgebühr pro Navi: 8 Euro

Gaststätte Plate's Osteblick | Zum Hafen 21 | 21727 Gräpel

Telefon: 04140-87740 und E-Mail info@plates-osteblick.de

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Verein zur Förderung von Naturerlebnissen e.V.


Angeln

Entspannung pur an der Oste

Die Ausgabe der Gastscheine erfolgt an Personen mit Nachweis der abgelegten und bestandenen Fischerprüfung bei einem anerkannten Landessportfischerverband oder Vorlage des Bundesfischereischeines - aus dem hervor gehen muss, dass er auf Grund einer bestandenen Fischerprüfung ausgestellt wurde.

Gerne können Sie Ihre eigenen Boote nutzen, auch Kanufahrten bis direkt vor die Tür sind möglich. Ein Gastanleger ist gegen einen geringen Aufpreis vorhanden. Kontaktieren Sie uns für genauere Absprachen.


Erlaubte Ausrüstung

 

Fanggeräte:

2 Handangeln mit je 1 Haken

 

Wasserfahrzeuge:

Ruder-, Elektro- und Motorboote

Mindestmaße für Ihren Fang

  • Barsch 20cm
  • Forelle 25cm
  • Schleie 30cm
  • Aal 45cm
  • Karpfen 40cm
  • Zander 50cm
  • Lachs 50cm
  • Meerforelle 50cm
  • Hecht 60cm

Schonzeiten für Raubfische

 

Zander, Hecht und Barsch:

01.02. bis 01.05.

 

Bach- und Meerforelle:

16.10. bis 15.02.

 

Lachs:

16.10. bis 15.03.

Preise für Angelscheine

 

Tagesscheine: 10,00 €

 

Wochenscheine: 40,00 €

 

Monatsscheine: 60,00 €

 

Jahresscheine: 160,00 €



Radwandertour

Raus aus dem Alltag, rauf auf das Fahrrad.

Anfangen wird Ihr Oste Tages Tour in Oldendorf beim Fahrradverleih Müller. Dort werden die Autos geparkt und sich auf die Sattel geschwungen.

Nach einer nur kurzen Strecke erreichen Sie die Bäckerei Schmelke im Ortskern von Oldendorf. Dort gibt es je nach Wahl ein Kaffee oder Cappuccino oder eine Kugel Eis. Nun aber weiter nach Brobergen wo sie vorbei am Roland auf die Motorisierte Prahmfähre treffen. Dort lassen Sie sich übersetzen auf die andere Seite der Oste in den Landkreis Rotenburg.

Jetzt nicht lange Aufhalten denn es geht zum Milchschafhof Brünjes. Dort angekommen gibt es eine Hofbesichtigung mit Verkostung. Frisch und Munter geht’s jetzt Richtung Bremervörde erst einmal an der Fährstelle Gräpel vorbei zum Melkhus von Irmi Stelling. In der Milchraststätte können Sie sich bei einem Glas Milch, Milchmixgetränken oder einer Quarkspeise für die Weiterfahrt stärken.

Jetzt aber los zur historischen Prahmfähre nach Gräpel wo nach einem schallenden „Fährmann hol över" der Fährmann Hand an die Kette legt und euch wieder rüber in den Landkreis Stade holt. Mittagszeit ist Essenszeit . Also ran an den Gedeckten Tisch bei "Plates Osteblick" wo eine Schnitzelplatte (Pute/Schwein), Bratkartoffeln, Pommes,Gemüse der Saison und Salat auf unsere Radfahrer wartet.

Nach dem Essen sollst du Ruhn drum lassen wir die Pferde tun. Es geht mit Kutsche 1 ½ Stunden durch die schöne Ostelandschaft. Danach ist Zeit für Kaffee und Kuchen im Sommergarten von „Plates Osteblick“ (Wenn es gewünscht wird).

Jetzt ist die Zeit gekommen sich wieder auf die Drahtesel zu schwingen und über Hude, Berste, Kaken wieder nach Oldendorf zu gelangen. Der Tag endet mit Abgabe der Fahrräder.

 

Gesamtpreis pro Person : Auf Anfrage

Zur Ihrer Information:

Die hier gezeigten Touren sind nur Vorschläge.

Änderungen der Touren Ihrerseits sind nach Absprache mit den Veranstaltern jederzeit möglich!

Außerdem bieten wir für Gruppen ab 10 Personen geführte Fahrradtouren für die Niedersächsische Milchstraße oder über die Grenzen der Samtgemeinde Oldendorf hinaus an. Sprechen Sie uns an!


Oste Natur Navi Routen

Die Natur entdecken und erleben

In mitten der Natur lernen Radfahrer mit dem "Oste-Natur-Navi“ alle Seiten der Oste-Landschaft kennen und genießen Sie die Natur auf dem Fahrrad. Unten stehend finden Sie sechs GPS-gestützten Radtouren, die der Stader Verein zur Förderung von Naturerlebnissen e.V. an der Oste anbietet.


Ritter Tour

Rundtour mit dem Fahrrad durch die abwechslungsreiche Geest- und Marschlandschaft an der Oste.

Länge: 48,08 km

Kl. Prahmfähren Tour

Diese kurze Rundtour mit dem Fahrrad durch die Landschaft der Oste ist für die ganze Familie geeignet.

Länge: 11,60 km

Oste Moor Tour

Rundtour mit dem Fahrrad durch Moore und Heiden der idyllischen Ostemarsch.

 

Länge: 51,71 km



Gr. Prahmfähren Tour

Rundtour mit dem Fahrrad durch die Landschaft am Unterlauf der Oste, vorbei an Dünen und Pütten, Schilfwäldern und verschwundenen Dörfern.

Länge: 22,96 km

Vörde Tour

Tour mit dem Rad durch die Landschaft nördlich von Bremervörde und zum Vörder See.

 

Länge: 28,00 km

Große Oste Tour

Abwechslungsreiche Rundtour mit dem Fahrrad durch die Landschaft am Unterlauf der Oste.

 

Länge: 91,49 km